Last Round: Der neue Krimi nähert sich der Ziellinie

Magnus Haensler - Auf engem Raum

Hat es der Projektname in die finale Runde geschafft?

Zielgerad ist so ein schönes Wort – zumindest dann, wenn man sie erst einmal erreicht hat. Das war jetzt heute der Fall. Die letzten Meter sind gelaufen. Am späten Nachmittag fiel der Korrekturstift ein vorerst letztes mal auf die neue Geschichte von Aaron Niederkirchers Einsatz unter erschwerten Bedingungen.

Immer wieder finden sich Leute, die sich an Aaron Niederkircher erinnern: Er war ein Experiment der Jahre 2010 und 2011 und lebte in einem Fortsetzungs-Blog. Vom damaligen Aaron Niederkircher ist nicht zu viel übrig geblieben. Der Charakter hat sich über die Jahre stark weiterentwickelt, ist gewachsen und hat sich neue Aufgaben erarbeitet.

Rund 450 Seiten sind es am Ende geworden. Eine eng gewebte Geschichte, die aus der Enge heraus entsteht, aus den begrenzten Möglichkeiten und starken Emotionen auf verschiedenen Ebenen.

Und einem neuen Team, das seit 2011 viel gelernt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*