Dezember 5, 2020

Jamsterdam!

Wer einmal meine Autorenseite auf Amazon besucht, der findet dort Hinweise auf die Vergangenheit der heutigen ESFIE:


Ab 2010 Digitaler Fortsetzungskrimi rund um Aaron Niederkircher (Bis 2013), darin…
– Seit ich ihn kannte
– Jamsterdam
– Fress oder Sterb!


Ja… das waren noch Zeiten. Was mich wirklich beeindruckt: Da gab es ja wirklich eine ganze Menge Leser damals – aber hey… Das war ein Blog. Das ist für die meisten etwas Flüchtiges, etwas, dass Du dir mal in der U-Bahn gönnst und dann ist es wieder weg.

Aber ja: Ich hatte mehrere 100 Abonnenten in der Zeit. Eigentlich im Nachhinein schwer zu glauben, wenn man sich einmal 10 Jahre zurückversetzt. Aber tatsächlich gab es damals auch solche Leser, die sich den Blog ausgedruckt haben, womit ich nicht gerechnet hatte, wenn ich ehlich sein soll.

Ich war ernsthaft gerührt.

Und da erreicht mich doch kürzlich ein Mail mit einem Bild dieser alten Ausdrucke und ein Leser erklärt mir, dass die Motive aus “Blutnacht” denen aus “Fress oder Sterb” ähneln.

Das stimmt! Und das ist nicht ganz zufällig. Blutnacht habe ich mehr als mein halbes Leben mit mir herumgeschleppt und das grundlegende Motiv hatte ich tatsächlich schon Ende der 80er Jahre im Kopf. Und ja… Manch einer hat vielleicht auch Jamsterdam gelesen? Das gehörte ganz klar zu meinen Lieblingswerken. Und das wird der eine oder andere als Motiv demnächst wiedererkennen. Ich freu mich drauf.

Aber es wird nicht in Amsterdam spielen – und jetzt ratet mal, wo…. 😉

Ein Gedanke zu “Jamsterdam!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.